Texte & Themen ◄  Exposés [ Raschid Efendi ]

Auf den Spuren eines hinkenden Dervisch duch die Steppe Mittelasiens

***

Arminius Vámbéry

(1843 -1913)

Der abenteuerliche Lebensweg des ungarischen Asienforschers und Orientalisten Arminius Vámbéry. Ein Wanderweg zwischen Budapest, Konstantinopel, Teheran, Herat, Buchara, Samarkand, Chiva und London. Eine Baslance zwischen Islam, Sufismus, Zionismus und Archäologie.