Texte & Themen ◄ Archäologie & Alte Geschichte ◄  [ Derbe ]

Historische Topographie und Lokalisierung

Derbe-Publikation 400

 

(VORSCHAU – PREVIEW)

Text        Video

F O T O G A L E R I E

von

Derbe

Copyright © ►

Forschungschronik und alte Lokalisierungsversuche

Lokalisierungen von Derbe 1

Älteste Aufzeichnungen von Derbe auf der Karte von Asiae Minor (1687) in einer Curtius Rufus Ausgabe des Ch. Cellarius (Privatsammlung des Autors) und rechts im Atlas von Robert de Vaugondy (1756). Zahlreiche auffällige Details: Bei Cellarius liegt Lystra in Lykaonien nordwestlich von Ikonion, Derbe mehr südöstlich auf dem Weg nach Cybiystra. Bei de Vaugondy liegt Lystra in Isauria westlich von Ikonium, Derbe liegt nordwestlich von Helistra/Ilistra und südöstlich von Laranda.

Lokalisierungen von Derbe 2

Lokalisierungen nach Oberst W. M. Leake und auf der Karte von H. Kieppert

Lokalisierungen von Derbe 3

Lokalisierung von J. R. S. Sterrett und Sir. W. M. Ramsay (rechts)

Lokalisierungen von Derbe 4

Lokalisierungen nach M. Ballance und von H von Aulock (rechts)

Historische Aufnahmen von Derbe und Umgebung

Binbirkilise - Gertrude Bell 1907

Binbirkilise (Madenşehir) im Jahre 1907 während archäologischer Forschung von Gertrude Bell. Im Hintergrund der Kızıldağı

und Gödelisin Harabeler und Posala mit Hacıbaba Dağı (rechtes Bild) - nach Ramsay und Hoghart

Hacıbaba Dağı und Gödelisin Harabeler – nach Sir W. M. Ramsay und D. G. Hoghart (1890)

Erste Expedition 1987

Gödelisin Harabeler und Posala mit Hacıbaba Dağı (rechtes Bild) heute

Gödelisin Harabeler und Posala mit Hacıbaba Dağı (rechtes Bild) heute

Keri Hüyük vom Norden und vom Westen (rechtes Bild)

Keri Hüyük vom Norden und vom Westen (rechtes Bild)

Binbirkilise

Binbirkilise (Madenşehir) und Panoramablick auf Kızıldağı (rechtes Bild)

Binbirkilise - Kirchenruinen im Vulkanmassiv Karadağı und Kızıldağı im Hintergrund (rechtes Bild)

Binbirkilise – Kirchenruinen im Vulkanmassiv Karadağı und der rötlicher Kızıldağı im Hintergrund  (rechtes Bild)

Zweite Expedition 2002

Panoramablick vom Kerti Hüyük nach Osten

Panoramablick vom Kerti Hüyük auf die Steppenlandschaft und die Berge Kappadokiens im Osten

Keri Hüyük vom Süden und Blick nach Süden Richtung Devri Şehri (rechts)

Keri Hüyük vom Süden und Blick nach Süden Richtung Devri Şehri (rechts)

Devri Şehri (das mittelaterliche byzantinische Derbe) - Blick nach Sudurağı und Blick nach Kerti Hüyük

Devri Şehri  – Blick nach Sudurağı (rechtes Bild) und Blick nach Kerti Hüyük. Das mittelaterliche byzantinische Stadt

Dritte Expedition 2004

Ankunft in Kerti Hüyük (das antike Derbe) und die Fahrt auf dem Siedlungshügel

Ankunft in Kerti Hüyük und die Fahrt auf dem Siedlungshügel

Panoramablick vom Devri Sehri nach Nordwesten Richtung Karadagi und Kerti Hüyük

 Devri Şehri  – Blick nach Nordwesten (Karadağı und Kerti Hüyük)